Grundlagen der Atem-, Stimm- und Sprechtechnik

Nicht nur was Sie reden, sondern auch wie Sie reden, ist entscheidend dafür, wie Sie und Ihr Vortrag ankommen. Dies gilt auch bei wissenschaftlichen Präsentationen. Kontakt schaffen und die Menschen „ansprechen“ sind wichtige Fähigkeiten, die Sie weiterentwickeln können. Die Stimme ist dabei das Instrument, um Aufmerksamkeit bei den Zuhörenden zu erzielen. Bei Vorträgen, Vorlesungen, Plädoyers und Reden, aber auch im Unterricht: Beim Sprechen vor Publikum ist eine gute Sprechtechnik hilfreich. Diese ist Voraussetzung für die Belastbarkeit und Wirkung unserer Stimme.

Der Kurs richtet sich an Personen mit deutscher Erstsprache bzw. an Deutschlernende ab Niveau B2.
Nähere Informationen:
DozentIn:
Dorothea Sidow [mehr]
Zeit:
Dienstag, 18h15-20h15
Kursperiode:
17.10.2017 - 12.12.2017 (Herbstsemester 2017)
Kreditpunkte:
Anklicken für alle Informationen [mehr]
Bescheinigung:
Um eine Teilnahmebescheinigung (auf Anfrage) für diesen Kurs zu erhalten, dürfen Sie maximal zwei Mal fehlen.
Hausaufgaben:
± 60 Minuten / Woche
Kursgeld:
CHF 288 plus CHF 3 Materialgebühr (für Studierende/Doktorierende)
CHF 576 plus CHF 3 Materialgebühr (für Mitarbeitende der Universität)
Anmeldefrist:
17.05.2017 - 12.10.2017
Ausweichtermin:
Der zentrale Ausweichtermin für möglicherweise ausfallende Sitzungen ist: 02.12.2017 von 10h - 16h