L´Italiano dell´Arte - Italienisch in der Kunst

Wenn Sie Ihre Italienischkenntnisse zusammen mit der Fachsprache der Kunstgeschichte aufbauen und vertiefen möchten, haben Sie in diesem Kurs die Möglichkeit, diese Bereiche zu verbinden.

Der Kurs bietet Studierenden aller Fakultäten, Doktorierenden und Mitarbeitenden die Gelegenheit, Basiskenntnisse in der italienischen Sprache aufzubauen und sich mit der Fachsprache der Kunstgeschichte vertraut zu machen. Durch abwechslungsreiche und alltagsnahe Aufgaben werden alle sprachlichen Fertigkeiten (Lesen, Schreiben, Sprechen, Verstehen) geübt.

Es wird mit der E-Learning-Plattform OLAT gearbeitet.
Nähere Informationen:
Kursniveau:
A1/A2 [mehr]
DozentIn:
Daniele Lazzeri [mehr]
Zeit:
Montag, 16h15-17h45
Kursperiode:
25.09.2017 - 11.12.2017 (Herbstsemester 2017)
Kreditpunkte:
Anklicken für alle Informationen [mehr]
Bescheinigung:
Um eine Teilnahmebescheinigung (auf Anfrage) für diesen Kurs zu erhalten, dürfen Sie maximal zwei Mal fehlen.
Hausaufgaben:
± 120 Minuten / Woche
Kursmaterial:
La lingua dell´Arte: Italienisch für Studierende der Kunstgeschichte und Archäologie (Lehrbuch) von Debora Gay, Helmut Buske Verlag (2011), ISBN: 978-3-87548-592-9.

Nähere Informationen finden Sie in der Kursbestätigung. Bitte schaffen Sie bis dahin das Kursmaterial noch nicht an.
Kursgeld:
CHF 288 plus CHF 3 Materialgebühr (für Studierende/Doktorierende)
CHF 576 plus CHF 3 Materialgebühr (für Mitarbeitende der Universität)
Anmeldefrist:
17.05.2017 - 17.09.2017
Einstufung:
Wenn kein Vorgängerkurs besucht wurde, muss ein mündlicher Einstufungstermin per E-Mail mit dem Dozenten/der Dozentin vereinbart werden.
Ausweichtermin:
Der zentrale Ausweichtermin für möglicherweise ausfallende Sitzungen ist: 02.12.2017 von 10h - 16h