Deutsch als Fremdsprache für MedizinerInnen

Ziel des Kurses ist die Erarbeitung von Wortschatz, typischen Redewendungen und grammatikalischen Strukturen, die für die Kommunikation in Arztpraxen und in Spitälern wichtig sind (Anamnese, Untersuchungen, Behandlungen, Pflege…).

In jeder Lektion gibt es ausserdem Zeit für Rollenspiele, um die Teilnehmenden für wichtige Aspekte des Patientenkontakts zu sensibilisieren und spielerisch Verhaltensweisen einzuüben.

Der Kurs richtet sich an MedizinstudentInnen, StudentInnen der Pflegewissenschaft und Mitarbeitende des Unispitals, die ihre Kenntnisse der deutschen Sprache im medizinischen Bereich sowohl mündlich als auch schriftlich verbessern und vertiefen möchten.

Am 25. Oktober 2017 findet kein Unterricht statt.
Nähere Informationen:
Kursniveau:
B1/B2 [mehr]
DozentIn:
Sandra Schöll [mehr]
Zeit:
Mittwoch, 19h45-21h15
Kursperiode:
27.09.2017 - 20.12.2017 (Herbstsemester 2017)
Kreditpunkte:
Anklicken für alle Informationen [mehr]
Bescheinigung:
Um eine Teilnahmebescheinigung (auf Anfrage) für diesen Kurs zu erhalten, dürfen Sie maximal zwei Mal fehlen.
Hausaufgaben:
± 120 Minuten / Woche
Kursmaterial:
Das Skript für diesen Kurs wird online zur Verfügung gestellt.

Empfehlung:
Kommunikation im Krankenhaus B1/B2. 1000 nützliche Redewendungen für Ärzte und Pflegekräfte, Klett-Langenscheidt, ISBN: 978-3-12-605162-0.
 
Fürs Selbststudium wird folgende Grammatik zur Anschaffung empfohlen:
Dreyer/Schmitt: Lehr- und Übungsbuch der deutschen Grammatik aktuell. Hueber Verlag Ismaning (ISBN: 978-3-19-307255-9).
Lösungsschlüssel zum Dreyer/Schmitt. Lehr- und Übungsbuch der deutschen Grammatik aktuell. Hueber Verlag Ismaning (ISBN: 978-3-19-407255-8).

Nähere Informationen finden Sie in der Kursbestätigung. Bitte schaffen Sie bis dahin das Kursmaterial noch nicht an.
Kursgeld:
CHF 288 plus CHF 3 Materialgebühr (für Studierende/Doktorierende)
CHF 288 plus CHF 3 Materialgebühr (für Mitarbeitende der Universität)
Anmeldefrist:
17.05.2017 - 25.09.2017
Einstufung:
Für diesen Kurs ist eine Einstufung am Computer oder der Besuch eines Vorgängerkurses Voraussetzung.
Falls Sie keinen Vorgängerkurs besucht haben, müssen Sie vor der Anmeldung eine Einstufung durchführen.
Details
Ausweichtermin:
Der zentrale Ausweichtermin für möglicherweise ausfallende Sitzungen ist: 02.12.2017 von 10h - 16h
Anmeldung nicht mehr möglich