Polnisch III

Der Polnisch-Sprachkurs umfasst insgesamt drei Semester, die dem grundlegenden intensiven Spracherwerb gewidmet sind. Im zweiten und im dritten Semester werden darüber hinaus Originaltexte gelesen und übersetzt.

Zielgruppe: Dieser Kurszyklus richtet sich ausschliesslich an Studierende der Universität Basel und kooperierender Hochschulen (Studierende aller Semester, insbesondere aus der Osteuropäischen Geschichte und den Osteuropa-Studien - anrechenbar als Modul "zweite osteuropäische Sprache"), welche den Kurs Polnisch II bereits besucht haben oder über entsprechende Kenntnisse verfügen.

Belegung und Kreditpunkte:
Dieser Kurs muss auf MOnA belegt werden. Kreditpunkte (je 3 Kreditpunkte pro Semester) können bei erbrachtem Leistungsnachweis nur erworben werden, wenn die Belegung erfolgt ist. Beachten Sie bitte auch die Bedingungen zum Erwerb von Kreditpunkten.

Für weitere Informationen steht das Slavische Seminar (www.osteuropa.unibas.ch) zur Verfügung.
Nähere Informationen:
DozentIn:
Sophia Polek [mehr]
Zeit:
Donnerstag, 16h15-19h00
Kursperiode:
21.09.2017 - 14.12.2017 (Herbstsemester 2017)
Kreditpunkte:
Anklicken für alle Informationen [mehr]
Bescheinigung:
Um eine Teilnahmebescheinigung (auf Anfrage) für diesen Kurs zu erhalten, dürfen Sie maximal zwei Mal fehlen.
Hausaufgaben:
± 120 Minuten / Woche
Kursmaterial:
Wir arbeiten weiter mit:
Hurra!!! Po Polsku I
, Prolog 2010
Kursbuch: ISBN: 978-83-60229-24-8
Arbeitsbuch: ISBN: 978-83-60229-25-5

Zusätzliche Materialien werden von der Lehrkraft zur Verfügung gestellt.
Nähere Informationen finden Sie in der Kursbestätigung. Bitte schaffen Sie bis dahin das Kursmaterial noch nicht an.
Anmeldefrist:
17.05.2017 - 19.09.2017
Einstufung:
Wenn kein Vorgängerkurs besucht wurde, muss ein mündlicher Einstufungstermin per E-Mail mit dem Dozenten/der Dozentin vereinbart werden.
Ausweichtermin:
Der zentrale Ausweichtermin für möglicherweise ausfallende Sitzungen ist: 02.12.2017 von 10h - 16h
Anmeldung nicht mehr möglich