Proofreading

Editing

Professionelles Korrekturlesen von englischsprachigen Texten für Studierende und Forschende

Sie sind StudentIn der Universität Basel oder einer kooperierenden Hochschule und schreiben einen Text auf Englisch, der nicht publiziert wird, z.B. eine Seminararbeit, Ihre Bachelor- oder Masterarbeit und wünschen sich, dass Ihr Text vor der Abgabe sprachlich und stilistisch korrekturgelesen wird? Ihr Betreuer/ Ihre Betreuerin ist mit dem professionellen Proofreading einverstanden? Unser Proofreading Service hilft Ihnen!

Sie forschen an der Universität Basel und schreiben einen Text auf Englisch, der publiziert werden soll, z.B. einen Artikel für eine Zeitschrift, eine Kongresspublikation oder für einen Sammelband und wünschen sich eine sprachliche und stilistische Überarbeitung des Textes? Unser Editing Service unterstützt und berät Sie auf dem Weg zur Publikation!

Editing Proofreading

Proofreading Service für Studierende

Studierende aller Fachrichtungen können ihre englischsprachigen Texte, die nicht publiziert werden (z.B. Seminar-, Bachelor- oder Masterarbeiten), professionell Korrektur lesen lassen. Bitte beachten Sie, dass für die Nutzung des Proofreading-Services das schriftliche Einverständnis Ihrer BetreuerIn erforderlich ist.

Für wen?
Studierende der Universität Basel und kooperierender Hochschulen aller Fachrichtungen
Was?
Englischsprachige Texte, die nicht publiziert werden
Fristen
  • Texte bis 6000 Wörter werden innerhalb von 7 Arbeitstagen bearbeitet
  • Texte über 6000 Wörter werden nach zeitlicher Vereinbarung bearbeitet
Bitte reichen Sie den vollständigen Text auf einmal zum Korrektur lesen ein. Nur wenn Ihr Text aus unabhängigen Kapiteln besteht, können die Kapitel nach Vereinbarung eingereicht werden.
Vorgehen
  • Schicken Sie uns das ausgefüllte Formular und zusätzlich eine Textprobe (300-500 Wörter) oder Ihren fertigen Text per E-Mail an proofreading-sprachenzentrum@unibas.ch.
  • Während unserer Öffnungszeiten prüfen wir innerhalb von 3 Arbeitstagen, ob wir Ihren Text im gewünschten Zeitraum bearbeiten können.
  • Sie erhalten von uns einen Vertrag mit Angaben zum Umfang und den vereinbarten Fristen Ihres Auftrags.
  • Sobald Sie und Ihr Betreuer / Ihre Betreuerin den Vertrag unterzeichnet haben, bearbeiten wir Ihren Text.
  • Zum verabredeten Zeitpunkt senden wir Ihnen den bearbeiteten Text zu. Sie können im Text alle Änderungsvorschläge nachvollziehen und entscheiden selbst, welche Änderungen Sie annehmen.
  • Sie prüfen die Änderungsvorschläge zum Text. Haben Sie noch zu einzelnen Textpassagen Klärungsbedarf, wird der Text erneut von uns gegengelesen.
  • Abschliessend erhalten Sie den finalen Text sowie ein Zertifikat, dass den Umfang des Proofreadings bescheinigt.
Bitte beachten Sie, dass Proofreading zeitlichen Aufwand bedeutet und dass, wenn von Ihrer Seite die vereinbarten Fristen nicht eingehalten werden, Sie die Qualität des Proofreading gefährden und dem Proofreader die Möglichkeit nehmen, Ihre Arbeit zeitgerecht zurückzuschicken. Wenn Sie die vereinbarten Fristen nicht einhalten, hat der Proofreader die Möglichkeit, den Auftrag zu widerrufen oder den überprüften Text erst nach der vereinbarten Rückgabefrist zurückzuschicken. Wenn Sie Ihren Text für die vereinbarte Endprüfung nicht einreichen, wird im Proofreading-Zertifikat ausdrücklich darauf hingewiesen, dass das Sprachenzentrum für im Text verbliebene Fehler nicht verantwortlich ist, weil die letzte Prüfung des Textes nicht erfolgte.
Kosten
CHF 1.70/ 100 Wörter inklusive Mehrwertsteuer zahlbar innerhalb von 30 Tagen
Wenn Sie nach der Vertragsunterzeichnung keinen Text einreichen, erheben wir eine Bearbeitungsgebühr von CHF 100.-.
Kontakt
proofreading-sprachenzentrum@unibas.ch oder Tel. +41 61 207 52 33

Editing Service für Forschende

Forschende aller Fachrichtungen der Universität Basel können ihre englischsprachigen Texte, die publiziert werden sollen, professionell Korrektur lesen lassen.

Für wen?
Alle Forschenden der Universität Basel
Was?
Englischsprachige Texte, die publiziert werden
Fristen
  • Texte bis 1500 Wörter werden innerhalb von 3 Arbeitstagen bearbeitet
  • Texte von 1501 bis 6000 Wörter werden innerhalb von 7 Arbeitstagen bearbeitet
  • Texte über 6000 Wörter werden nach zeitlicher Vereinbarung bearbeitet
Sie können entweder den fertigen Text zum Korrektur lesen einreichen oder -nach Vereinbarung- einzelne Kapitel.
Vorgehen
  • Schicken Sie uns das ausgefüllte Formular und zusätzlich eine Textprobe (300-500 Wörter) oder Ihren fertigen Text per E-Mail an editing-sprachenzentrum@unibas.ch.
  • An Werktagen prüfen wir innerhalb von 24 Stunden, ob wir Ihren Text im gewünschten Zeitraum bearbeiten können. Sie erhalten kostenlos eine korrekturgelesene Textprobe sowie eine Offerte mit Angabe, wie viel Zeit für das Korrektur lesen benötigt wird.
  • Sie erhalten von uns einen Vertrag. Nach Unterzeichnung des Vertrags bearbeiten wir Ihren Text.
  • Zum verabredeten Zeitpunkt senden wir Ihnen den bearbeiteten Text zu. Sie können im Text alle Änderungsvorschläge nachvollziehen und entscheiden selbst, welche Änderungen Sie annehmen.
  • Nachdem Sie die Änderungsvorschläge zum Text geprüft haben, können Sie den Text oder einzelne Abschnitte erneut von uns gegengelesen und überprüfen lassen.
  • Abschliessend erhalten Sie den finalen Text.
  • Optional können Sie Ihren Text auch persönlich mit dem Editor/ der Editorin besprechen.
Kosten
CHF 85.- pro Editor-Stunde inklusive Mehrwertsteuer zahlbar innerhalb von 30 Tagen
Wenn Sie nach der Vertragsunterzeichnung keinen Text einreichen, erheben wir eine Bearbeitungsgebühr von CHF 100.-.
Kontakt
editing-sprachenzentrum@unibas.ch oder Tel. +41 61 207 52 33